Unsere Heilpflanzen aus Trentino

Mit Liebe in Val di Fassa angebaut

Schwerpunkt unseres Unternehmens ist der Anbau von Heilpflanzen, die seit 2013 biologisch zertifiziert sind.

Unsere Pflanzen wachsen auf einer Höhe von über 1300 m im Einklang mit dem natürlichen Rhythmus der Natur ohne Chemikalieneinsatz. Wir versuchen, die biologische Vielfalt zu fördern, deshalb wechseln wir die Pflanzen auf jedem Feld ab. Das heißt z.B.: eine Reihe Zitronenmelisse, eine Reihe Ringelblumen usw. Dank dieser Anbaumethode bleiben die Pflanzen gesund und „ergänzen sie sich“. Wir verwenden auch Teile von Pflanzen, die aus spontanen Ernten stammen, wie Holunder-, Brennnessel-, Linden- und Himbeerblätter.

Alle Kräuter und Blüten werden per Hand geerntet. Sie werden dann mit der Hilfe eines Entfeuchters getrocknet und Stiele und Blätter getrennt. Durch weitere spezifische Verarbeitungen erhalten wir unsere Produkte: Kräutertees, natürliche Schönheitsmitteln, Sirupe und vieles mehr. Unsere Philosophie lautet „Qualität statt Quantität“.

Unsere Nummer für den biologischen Landbau lautet:

IT BIO 006
Landwirtschaft Italien,nr. A 787

Unsere Pflanzen

  • Minze
  • Pfefferminze
  • Melisse
  • Edelweiss
  • Arnika
  • Johanniskraut
  • Malve
  • Ringelblume
  • Kornblume
  • Goldmelisse
  • Kamille
  • Eisenkraut
  • Lavendel
  • Schafgarbe
  • Eibisch
  • Heckenrose
  • Nachtkerze
  • Fenchel
  • Salbei
  • Melonensalbei
  • SchwarzeJohannisbeere
  • Ysop
  • Thymian
  • Zitronenthymian
  • Bohnenkraut
  • Bergbasilikum
  • Estragon
  • ChinesischerSchnittlauch